Getreu dem Motto „Mi Casa es su Casa“ wollen wir euch alle begrüßen und euch bei uns willkommen heißen. 6 Freunde – unterschiedlichsten Charakters und Herkunft, welche oftmals nächtelange Diskussionen über gesellschaftliche Probleme führen und dabei viele Werte in der heutigen Zeit vermissen. Die dadurch entstandene Motivation die eigene Lebensidee mithilfe von Streetwear umzusetzen fand Mitte 2018 endlich seinen Start. Grundvorstellung war dabei, Werte wie Freundschaft, Zusammenhalt und Vielfalt innerhalb der eigenen Gruppe zu stärken, aber dabei auch für alle anderen die Türen zu öffnen. Deshalb ist es uns ein wichtiges Anliegen, Leute zu verbinden und ein Heimatgefühl für alle zu schaffen.

Dabei wurde schnell klar, dass zwei zentrale Aspekte die beste Möglichkeit bieten Leute in unserem Sinne zusammenzubringen: Kleidung und Veranstaltungen. Einige Beispiele aus unserem Alltag bestätigen dies. Sei es das Zusammengehörigkeitsgefühl durch das Tragen von Trikots bei Sportevents oder die Tatsache, dass jemand auf einer Party das gleiche Kleidungsstück trägt wie man selbst. Leute kommen ins Gespräch – tauschen sich aus. Aus diesem Grund sehen wir es sinnvoll, mit CASA beide Aspekte zu vereinen. Die Grundlage wollen wir dabei mit der passenden Kleidung mit verschiedensten Topics legen und all jene Leute auf verschiedensten Motto-Veranstaltungen zusammenbringen. Gerne dürft ihr uns jederzeit ansprechen und eure Anliegen oder Ideen mit uns teilen. Wir würden uns in jeglicher Form über euren Support freuen und hoffen, gemeinsam in eine schöne Zukunft zu steuern!