Die Geburt von Casa Clothing #TeamCasa

Aktualisiert: 22. Apr 2019

Der Anfang von Casa Clothing führt zurück in den Sommer 2018. Durch die heißen Sommernächte in diesem Jahre war die Terrasse erste Anlaufstelle unseres Freundeskreises. Der Startschuss für Casa war hierbei die Idee zweier Freunde, welche ein Shirt nach eigenen Vorstellungen designen und dieses anschließend mit einem eigenen Motiv über eine Internetplattform bedrucken lassen wollten. Dabei sollte dieses Shirt ausschließlich zur Nutzung für sich selbst dienen und nicht zum Vertrieb für andere. Das Vorhaben wurde jedoch durch das Hinzukommen eines weiteren Freundes an diesem Tag auf den Kopf gestellt, da dieser schon seit längerem über den Einstieg in den Bereich der Streetwear nachdachte. Im Laufe der Nacht wurde die anfängliche Idee weitergetragen und endete in einem ersten Grobkonzept zur Gründung einer eigenen Brand. Es dauerte nicht lange, bis ein erstes und eigenständiges Treffen zur Markengründung stattfand. Komplettiert wurde das Team durch zwei weitere Leute aus dem direkten engen Freundeskreis und während des Treffens wurde schnell klar; Entweder man setzt das Vorhaben richtig um – oder garnicht! Nach einigen Monaten regelmäßigen Brainstormings kristallisierte sich zunehmend eine eigene Philosophie heraus und es bildete sich eine Story hinter der Marke, mit der sich alle identifizieren konnten. Die zentrale Mission von Casa Clothing liegt nun darin, unsere Werte mithilfe passender Kleidung zwischen den Menschen aufleben zu lassen und dabei ein Gemeinschaftsgefühl zu bilden.

Um auch symbolisch eine Heimat für alle zu bilden, musste ein passender Name für unseren neu gegründeten Brand her. Der Begriff „CASA“ (spanisch: Haus) war der aus unserer Sicht geeignetste Name, um für alle eine Heimat mit Identifikationswert zu bilden. Schlussendlich rundet das passende Logo die eigene DNA ab und spiegelt dabei trotz seiner Einfachheit die direkte Philosophie wider. Die drei Säulen unseres Buchstabens „S“ stehen dabei für unsere Wertvorstellungen „JOIN, LIVE, GROW“.